Minestrone mit Kartoffeln und Parmesankäse

Aktualisiert: 3. Sept. 2021

Oft sind es die einfachen Dinge die uns glücklich machen.



ZUTATEN


5 große Kartoffel

1 Zwiebel

1 Karotte

1 Stange Lauch

1 Zweig Thymian, Rosmarin oder Salbei

1 Dose geschälter Tomaten oder Tomatensauce aus dem Glas

1 l Bio Gemüsebrühe

100 g Parmesankäse

1 Lorbeerblatt

Olivenöl

Salz

Pfeffer

2 EL Knoblauchpaste

1 Prise Rauchsalz Salbei/Rosmarin kurz vor dem Servieren.





ZUBEREITUNG


Gemüse und Kartoffel waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. In einem großen Suppentopf mit Olivenöl anbraten.


Mit den geschälten Tomaten und der Gemüsebrühe ablöschen. Salzen, pfeffern, 1 EL Knoblauchpaste dazu geben. Lorbeerblatt und Kräuter 1 Stunde mitkochen. Alles mind. 1 Stunde leicht köcheln lassen. Kurz vor dem servieren noch mal 1 EL Knoblauchpaste in die Suppe geben. Abschmecken. Mit Parmesankäse bestreuen und servieren. Ein warmes Ciabatta Brötchen oder Vollkornbrötchen und eine Prise Rauchsalz Salbei/Rosmarin kurz vor dem Servieren passt gut dazu.


Hat dir das Rezept gefallen? Dann teile es auch mit deinen Freunden und Bekannten. Über eine Bewertung würde ich mich übrigens sehr freuen!

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pinsa Romana